Top Grundstücke im Grünen: Im Baugebiet “Koppelfeld III” am Stadtrand von Horstmar haben Sie individuelle Möglichkeiten Ihren Traum vom Eigenheim zu realisieren. Ob das klassische Einfamilienhaus mit rotem Klinker oder die zweigeschossige, weiße Stadtvilla – hier bauen Sie ganz nach Ihren Wünschen! Fußläufig erreichen Sie die Innenstadt und zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, die über den täglichen Bedarf hinausgehen.

Zudem bietet Horstmar eine hervorragende Schnellbusverbindung nach Münster und Ahaus sowie eine gute Anbindung an die niederländische Einkaufsstadt Enschede. Kindergärten, Grundschulen sowie Unter- und Mittelstufe des Gymnasiums Arnoldinum sind vor Ort verfügbar. Die Sekundarschule Horstmar/ Schöppingen befindet sich in der Nachbargemeinde. Zahlreiche Sportstätten und vielfältige Freizeit- und Vereinsangebote machen die Stadt der Burgmannshöfe zum optimalen Wohnort und Lebensmittelpunkt für Familien.

Für jeden das Passende: Es stehen insgesamt 30 Grundstücke mit einer Größe von ca. 350 m² bis ca. 630 m² zur Verfügung. Wählen Sie die für Ihre Ansprüche angemessene Größe und Ausrichtung. Das Baugebiet lässt individuelle Hausentwürfe zu, die speziell auf die Bedürfnisse der Bauherren abgestimmt werden. Sowohl eine schlüsselfertige Bebauung durch einen Bauträger, als auch eine eigene Bauplanung sind möglich. Sofern Sie Eigenleistungen einbringen wollen, ist auch dieses hier realisierbar.

Hier finden Sie den Grundstücksplan:
Plan (Fragebogen)

Die Stadt Horstmar: Umgeben von Wiesen und Wald liegt Horstmar im nordwestlichen Münsterland am Rande der Baumberge im Kreis Steinfurt und grenzt an die Kreise Coesfeld und Borken. In der Gemeinde leben zzt. ca. 6.700 Menschen. Dabei ist Horstmar infrastrukturell sehr gut angebunden. Das Ober zentrum Müster sowie die ca. 1.000 Jahre junge Schlossstadt Ahaus können per Bus oder mit dem PKW schnell erreicht werden . Durch die günstige Verkehrsanbindung (A1, A31 und A43 sind nur wenige Kilometer entfernt) ist man zeitnah im Ruhrgebiet. In puncto Erziehungs- und Bildungsstätten verfügt die Stadt Horstmar über fünf Kindergärten, eine Grundschule sowie Unter- und Mittelstufe eines Gymnasiums. Insgesamt  stellt Horstmar einen 1-A Familienwohnort dar. Hinsichtlich des Freizeit- und Sportangebotes liefert die Stadt Horstmar diverse Sportstätten: zwei Fußballplätze, eine professionelle Leichtathletikanlage, ein DFB-Kunstrasen-Minispielfeld , e nen Kunstrasenplatz sowie fünf Tennisplätze.

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen